Schnittmaßnahmen bei Rhododendron

Jetzt ist es Zeit, aus dem Rahmen gewachsene Rhododendron zurückzuschneiden.

Die meisten Rhododendron sind schnittverträglich. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Ihr Rhodo ebenfalls dazugehört, können Sie an einer nicht zu dunklen Stelle, an der Sie nicht jeden Tag vorbeikommen, einen Probeschnitt machen: Schneiden Sie einen Zweig bis zum nächsten Blattquirl herunter. Innerhalb von sechs  bis acht Wochen wird sich der neue Austrieb zeigen - wenn nicht, gehört Ihr Rhododendron zu den Ausnahmen, die keinen Schnitt vertragen.

Wenn Sie bereits wissen, dass Ihr Rhododendron schnittverträglich ist, dann können Sie zur Schere greifen: der beste Zeitpunkt, die Pflanze um bis zu einem halben Meter einzukürzen, ist jetzt im Juni direkt nach der Blüte. Nehmen Sie am Besten eine Rosenschere, denn mit einer Heckenschere werden die großen Blätter verletzt, so dass sie bei den immergrünen Rhododendron für mehr als nur ein Jahr unschön aussehen würden.

Auch hier gilt: innerhalb von sechs bis acht Wochen wird sich der neue Trieb zeigen, so dass sich vor dem Herbst wieder eine dichte neue Blätterdecke ergibt, auf der dann schon die Blütenknospen für das nächste Jahr gebildet werden.

Übrigens: vergreiste Rhododendron, bei denen ein Blätterdach auf wenigen kahlen Stämmen steht, können im Winter stark zurückgeschnitten werden (sofern sie grundsätzlich schnittverträglich sind, s.o.), so dass sie nur noch Geweih-ähnlich aus dem Boden ragen. Hier wird sich der Neuaustrieb allerdings etwas mehr Zeit lassen, erst im Mai-Juni zeigen sich dann die neuen Triebe, eine Blüte wird in dem Jahr folglich auch nicht erscheinen. Dennoch lohnt sich ein solcher Schnitt, denn die Pflanze wird sich komplett neu und vor allem kompakt wieder aufbauen.

Eine andere Herangehensweise an vergreiste Rhododendron wäre, alles Totholz aus dem Unterholz herauszuschneiden. Oftmals sehen die knorrigen Stämme alter Rhododendron fantastisch bis bizarr aus. Darunter lassen sich dann - vorsichtig, ohne allzu viele Wurzeln zu verletzen - junge Rhododendron (oder auch andere passende Pflanzen) setzen.

Folgende Pflanzen haben wir diesem Beitrag zugeordnet:

Rhododendron 'Dufthecke weiß'

Rhododendron 'Dufthecke weiß'

Rhododendron 'Cunninghams White'

Rhododendron 'Cunninghams White'

Rhododendron 'Dufthecke lila'

Rhododendron 'Dufthecke lila'

Rhododendron 'Scintillation'

Rhododendron 'Scintillation'
O. Tschetsch Team Vorwerk, Freitag 19. Juni 2015, 14:04 Uhr