Hitzeschäden an Rosenblüten

Bei der starken Sonneneinstrahlung der letzten Tage kann es leicht sein, dass die Blüten einiger Pflanzen "verbrennen".
Die einzige vorbeugende Maßnahme ist der Schutz vor der intensiven Mittagssonne.
Wenn z. B. bei Rosen die Blüten geschädigt sind, hilft ein Rückschnitt, dass die Pflanze schnell neue Blüten bildet.

Gartencenter Team Vorwerk, Dienstag 20. Juni 2017, 16:32 Uhr